top of page

Blog

München – mehr als nur Oktoberfest - Teil 1

Updated: Mar 20, 2023




Die meisten Ausländer kennen München nur wegen des Oktoberfestes. Dabei hat München viel mehr zu bieten als das größte Volksfest der Welt! Du findest in München spannende Museen und Kunstwerke, einen Park, der größer als der Central Park in New York ist, und sogar eine Welle zum Surfen.

– dabei: but, at the same time

– bieten: to offer

– das Volksfest, die Volksfeste: fair

– spannend: exciting

– das Kunstwerk, die Kunstwerke: work of art



Fangen wir mit dem Sport an. Wusstest du, dass du in München surfen kannst? Die Isar, der Fluss in München, hat einen kleinen Nebenfluss, den die Münchner Eisbach nennen. Und dort kannst du Surfer beobachten, die auf der Eisbachwelle ihre Kunststücke vorführen. Das sieht wirklich spektakulär aus und du wirst sicher begeistert sein. – das Kunststück, die Kunststücke: trick – vorführen: to perform – begeistert: thrilled

Hast du schon einmal an einer japanischen Teezeremonie teilgenommen? Nein? Dann wird es aber wirklich Zeit! „Aber ich kann ja nicht extra nach Japan fliegen!“, wirst du jetzt vielleicht sagen. Das musst du auch nicht. In München gibt es nämlich ganz in der Nähe der Eisbachwelle den Englischen Garten, der einer der größten Stadtparks der Welt ist. Er ist sogar größer als der Central Park in New York. Und in diesem Park steht ein japanisches Teehaus, in dem regelmäßig Teezeremonien angeboten werden. Also: Erweitere deinen Horizont und nimm teil, es wird dir sicher gefallen. – seinen Horizont erweitern: to broaden one’s horizon



Weißt du eigentlich, was in München und auch im Rest von Bayern der ideale Bestandteil eines zweiten Frühstücks ist? Das sind die Weißwürste, die typische Wurstspezialität, die man mit süßem Senf und Breze isst. Dazu passt ganz wunderbar ein Münchner Bier. Du wirst es nicht glauben, aber vor einer Gaststätte, der Aktienschänke in Freising, steht sogar ein Denkmal für die Weißwurst. – eigentlich: actually – der Bestandteil, die Bestandteile: component – die Weißwurst, die Weißwürste: Bavarian veal sausage – der Senf: mustard – die Breze, die Brezen: pretzel – passen zu + Dativ: to go well with – die Gaststätte: restaurant – das Denkmal, die Denkmäler: monument

Interessierst du dich für spannende Kunstobjekte? Dann empfehle ich dir die endlose Treppe in der Schwanthalerhöhe vor der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG. Diese Treppe scheint nie zu enden – am besten probierst du es selbst aus und läufst sie hoch. – die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: auditing company




Wenn du weiter durch die Stadt spazierst, kommst du früher oder später auch zur Frauenkirche. Dort kannst du nicht nur zwei unterschiedlich hohe Kirchtürme bewundern, sondern auch einen Fußabdruck des Teufels. Der Teufel sollte dem Baumeister nämlich helfen, die Kirche fertigzubauen. Jedoch wurde er dafür nicht bezahlt: Man sagte ihm, dass er die Fenster vergessen habe – unterhalb der Orgelempore, wo er stand, waren nämlich alle Fenster von Säulen verdeckt – da stampfte der Teufel vor Wut fest auf und verschwand. Übrigens ist die Frauenkirche bis heute der Maßstab für Hochhäuser im Stadtzentrum. Kein Gebäude darf höher sein als ihr höchster Turm.

– bewundern: to admire

– der Fußabdruck, die Fußabdrücke: footprint

– der Teufel, die Teufel: devil

– der Baumeister, die Baumeister: builder, architect

– unterhalb + Genitiv: below

– die Orgelempore, die Orgelemporen: organ gallery

– die Säule, die Säulen: column

– aufstampfen: to stamp

– vor Wut: with rage

– verschwinden: to disappear

– übrigens: by the way

– der Maßstab, die Maßstäbe: criterion




Nach so vielen Spaziergängen könntest du noch ins Städtische Rathaus und mit dem antiken Paternoster nach oben und wieder nach unten fahren. Das ist auch ein besonderes Erlebnis. Und noch bemerkenswerter ist, dass es sogar einen Verein in München gibt, der sich dafür einsetzt, dass diese Paternoster auch weiterhin fahren dürfen: Der „Verein zur Rettung der letzten Personenumlaufaufzüge“. – das Erlebnis, die Erlebnisse: experience – bemerkenswert: remarkable – der Verein, die Vereine: club, association – sich einsetzen für + Akkusativ: to be active on somebody’s behalf – weiterhin: still

Eine weitere spannende Aktivität sind die Rutschen der TU-München am Standort Garching. Sie haben die Form von Parabeln und können sogar durch eine mathematische Formel bewiesen werden: z = y = h x²/d². Aber Spaß macht das Rutschen auch ohne Formel, nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen. Vielleicht findest du ja auch zufällig einen Studenten, der dir die Formel erklärt. – spannend: exciting – die Rutsche, die Rutschen: slide – der Standort, die Standorte: location – die Parabel, die Parabeln: parabola – die Formel, die Formeln: formula – beweisen: to prove – zufällig: by chance

Einen letzten Tipp habe ich noch für dich: Im Museum „Mensch und Natur“ gibt es einen Erdbebensimulator, der dich alle 40 Minuten durchschüttelt. Das hört sich zunächst beängstigend an, ist aber harmlos. Hier erfährst du viel Wissenswertes rund um das Thema Erdbeben. – das Erdbeben, die Erdbeben: earthquake – durchschütteln: to shake thouroughly – sich anhören: to sound – zunächst: at first – beängstigend: frightening – harmlos: harmless

Du merkst schon, München hat viel zu bieten. Am besten schaust du dir die Stadt selbst an. Ich wünsche dir viel Spaß dabei!


DIE AUTORIN


Hi, I am Christine and I have been teaching different languages, mainly Italian and English but also German as a foreign language, for more than 20 years now.

Languages are my passion. I also love travelling, especially to Italy, France and Spain. I like sport (running, cycling and walking), reading and I am active on social media, mostly related to my languages.

My Website:

16 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


What would you like to do?
Register for a free account!
  • Test the platform for free.

  • Access to 7 days of lessons for levels A1, A2 and B1.

  • Access to free video speaking promps.

  • Monthly exercises to train your your listening and reading comprehension.

Join us in a paid membership!
  • Access to all levels

  • 900+ lesson videos in a structured learning path

  • Downloadable worksheets and audio files

  • Vocabulary lists

  • Lots of additional materials for reading, listening, writing and speaking

  • Private Facebook group

  • Teacher guidance for Premium members

Any questions?

bottom of page