top of page

Blog

Adventskalender

Updated: Aug 26, 2022

Hier erfährst du alles über Adventskalender!

In Deutschland hat wahrscheinlich jedes Kind einen Adventskalender. Man kann ihn an die Wand hängen oder auch aufstellen. Am weitesten verbreitet sind die klassischen Schokoladen-Adventskalender. Hier sehen die Kinder ein weihnachtliches Bild, auf dem 24 kleine nummerierte Türchen ganz durcheinander verteilt sind.


Am ersten Dezember kann das Kind das erste kleine Türchen suchen und öffnen. Die Freude ist groß, wenn es dann sein kleines Stück Schokolade rausnehmen und in den Mund stecken kann. Das Stückchen Schokolade hat die Form eines weihnachtlichen Motivs und hinter der Schokolade sieht man das entsprechende Bild. Hmm, lecker! Aber es erfordert Geduld! Denn das nächste Türchen darf erst am nächsten Tag geöffnet werden.


Und so können sich die Kinder im Dezember bis Weihnachten an jedem Tag auf eine kleine Leckerei freuen und wissen ganz genau, wie viele Tage es noch bis zum Fest sind.



Wer für seine Kinder einen spezielleren Kalender sucht, kann auf ein breites Angebot von Süßwarenherstellern wie "Kinder" oder "Haribo" zurückgreifen, mit noch größeren süßen Überraschungen. Zahlreiche Optionen von Spielzeugherstellern bieten dem Kind an jedem Tag ein kleines Spielzeug.


Auch Bücher gibt es: "Pixi" versteckt hinter jedem der 24 Türchen ein kleines Pixi-Büchlein mit einer winterlichen Geschichte. Neu sind auch Bücherkalender, wo die Seiten an den Rändern geschlossen sind. An jedem Tag können die Kinder eine neue Seite auftrennen und die Geschichte des Buches weiterlesen. Es gibt auch Kalender mit kleinen Bildchen hinter den Türen sowie Kalender für kleine Detektive, wo sie jeden Tag ein Rätsel lösen müssen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!


Und natürlich haben die Eltern auch immer die Möglichkeit, selbst einen Kalender zu befüllen. In kleinen Säckchen oder Behältern können sie Süßigkeiten, kleine Spielzeuge oder auch Aktivitätenkärtchen verschenken.



Ihr seht, mittlerweile gibt es Adventskalender in allen möglichen Formen und mit allen möglichen Füllungen – und nicht nur für Kinder: Erwachsene finden zum Beispiel Kalender mit Kosmetikartikeln, Pralinen, Gedichten oder Teesorten. Ich habe sogar schon Kalender für Hunde und Katzen gesehen!


Es ist nicht unüblich, dass Kinder mehrere Kalender haben. Denn nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern und andere liebe Familienmitglieder und Bekannte wollen ihnen damit eine Freude bereiten.


Wir haben dieses Jahr 3 Kalender: Schoko-Kalender, die die Kinder von Oma und Opa bekommen haben, Postkarten-Bilder-Kalender, die von einer Nachbarin geschenkt wurden, und einen von mir selbst gefüllten, mit einer Mischung aus Aktivitäten-Karten und gelegentlich einem kleinen Spielzeug und Aufklebern. Auf den Karten stehen Dinge wie "Heute machen wir einen Spielenachmittag!", "Heute können wir Plätzchen backen!", "Lasst uns heute Schneeflocken basteln." oder "Gutschein für ein Wunschfrühstück." :D



Die Vorweihnachtszeit ist eben eine besondere Zeit, oder? ;)



Did you find this helpful? Click the icons below to easily share this post with others! 😀

58 views1 comment

Recent Posts

See All
What would you like to do?
Register for a free account!
  • Test the platform for free.

  • Access to 7 days of lessons for levels A1, A2 and B1.

  • Access to free video speaking promps.

  • Monthly exercises to train your your listening and reading comprehension.

Join us in a paid membership!
  • Access to all levels

  • 900+ lesson videos in a structured learning path

  • Downloadable worksheets and audio files

  • Vocabulary lists

  • Lots of additional materials for reading, listening, writing and speaking

  • Private Facebook group

  • Teacher guidance for Premium members

Any questions?

bottom of page